Reliefs Heiligenfiguren Kreuzweg

Die Darstellung von Heiligen und biblischen Szenen ist seit frühchristlicher Zeit nachgewiesen. Zunächst wurden die Wände der Katakomben und frühen Basiliken damit geschmückt, später folgten einzelne Bilder und Skulpturen, die dann auch immer mehr Einzug in private Haushalte hielten. Bis heute vertrauen viele Menschen auf die Fürsprache ihres Namenspatrons oder anderer Schutzheiliger. Die Darstellung und die Verehrung von Heiligen sind vor allem im römisch-katholischen und im orthodoxen Glauben verankert. Da die Tradition der Grödner Holzschnitzerei stark vom katholischen Glauben der Talbevölkerung geprägt ist, gehören Heiligenfiguren seit jeher zum Repertoire.
So auch bei der Firma Franco, die neben den "Standardheiligen" wie St. Josef und St. Florian auch ausgewöhnliche Heilige wie St. Kosmas und St. Damian im Angebot hat. Zusätzlich zu den Skulpturen vertreibt Franco auch drei Reliefs: Da Vincis "Letztes Abendmahl" und Dürers "Betende Hände" sind wie ihre Originale Einzelbilder, der schlichte, moderne Kreuzweg besteht aus 14 Stationsbildern von Jesu Verurteilung durch Pontius Pilatus bis hin zur Grablegung.

Versand gratis

ab 60 € Bestellbetrag
innerhalb der EU
Lieferzeit: 2-5 Arbeitstage

Kundeneindrücke

Kundenzufriedenheit:
SEHR GUT
Vielen Dank für die schnelle Lieferung.
Alles war perfekt. Grüße...
mehr

Zahlung

Kreditkarte über PayPal
PayPal Konto
Banküberweisung

Sicherheit

Höchste Qualität aus eigener Manufaktur
PayPal - Käuferschutz
Rückgaberecht (für Privatkunden)
Schneller Versand