Franco Comploj
Holzschnitzereien seit 1929

Stehkreuze

Nicht nur in Pfarreien und auf Kirchenaltären werden gern Stehkreuze verwendet. Auch auf kleinen, privaten Hausaltären und im Herrgottswinkel der Stuben finden sie ihren Platz. Durch ihren Sockel sind sie flexibel und lassen sich zur Andacht mühelos an einen anderen Ort, zum Beispiel auf den Familientisch, stellen. Beim Bittgang stellen sie ebenfalls einen beliebten Begleiter dar.


Die Firma Franco bietet grundsätzlich alle Varianten der Hängekreuze auch als Stehkreuze an. Einzige Ausnahme sind die Kruzifixe mit dem romanischen Korpus 4545. Die Stehkruzifixe sind zwischen 24 cm und 65 cm groß und werden in allen üblichen Fertigungen, von naturbelassen bis antikisiert, hergestellt. Die Maßangaben im Katalog beziehen sich auf den Korpus (erstes Maß) und das Kreuz (zweites Maß, hinter dem †). Die Sockel werden in Größe, Form und Stil dem jeweils gewählten Kruzifix angepasst, so dass ein harmonisches Bild entsteht. Sollten Sie das erworbene Stehkreuz doch einmal als Wandkreuz verwenden wollen, ist dies kein Problem. Alle Sockel lassen sich ganz einfach von Hand lösen, Werkzeug wird nicht benötigt. Die Kruzifixe verfügen zudem bereits über eine Vorrichtung zum Aufhängen.